COMING UP THIS SUMMER

“Voltage”

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten wir unser neues Stück "Voltage" nicht wie geplant im April und Mai fertigstellen und Anfang Juni die Premiere feiern. Dafür gibt es nun demnächst aber ein paar Kurz-Videos als Vorgeschmack. Aufgrund der sehr prekären Probenraum- und Bühnen-Situation, sind wir an die frische Luft ausgewichen, um uns trotz der derzeitigen Umstände an die Arbeit machen zu können.

Up to date Infos gibt es auf unserer Website und auf unserem Instagram Channel.

"Voltage" beschäftigt sich mit unserem Verhältnis zueinander und zur belebten Natur die uns umgibt. Sind wir alle einem gewissen

toxischen Individualismus verfallen als Konsequenz aus dem politischen und gesellschaftlichen System in dem wir aufwachsen und leben?

Welche Parallelen gibt es zwischen unserem Verhalten einander gegenüber und unserem Verhalten der Natur gegenüber?

Wie viel Neurosen und individualistisches Selbst-Optimieren kann die Welt vertragen und wie kommt man da raus?

Welche Chance hat der Ansatz der Kollektivität?


Beteiligte Künstler

Calvin Bernauer
[Konzept, Choreographie]

Marlene Kahl
[Tanz, Co-Choreographie]

Paula Pröbrock
[Tanz, Co-Choreographie]

Canay Dörtyol
[Tanz, Co-Choreographie]

In Kooperation mit

Akkamiau (Lenka Kocisova) [Musik, Konzept]





NIEMAND KOMMT FESTIVAL



Am 24. Juli 2020 sind auch wir (nicht) beim Niemand Kommt Festival dabei! Gemeinsam mit Berliner Künstler*innen und Kulturschaffenden aller Sparten zeigen wir, dass wir noch da sind.
Corona zieht vielen von uns den Boden unter den Füßen weg, die Einnahmequellen versiegen und viele können ihre Lebenshaltungskosten nicht mehr bezahlen.

Deshalb: Zeigen Sie sich / zeigt Euch solidarisch!
Kaufen Sie sich / kauft Euch ein Ticket zum Berliner Nicht-Festival des Jahres und seid (nicht) dabei!


Mehr Information